Alpha-Bisabolol

BisabololBisabolol

Alpha-Bisabolol ist ein Sesquiterpenalkohol, der in vielen ätherischen Ölen vorkommt. Er ist auch mit bis zu 50 Prozent als Hauptwirkstoff in der Deutschen Kamille enthalten. Natürliches Alpha-Bisabolol wird aus der Deutschen Kamille sowie aus dem Öl des Candeiabaumes (Vanillosmopsis erythropappa) extrahiert. Der Baum wächst im Südosten und mittleren Westen Brasiliens. Im Handel sind sowohl synthetisches als auch natürliches Bisabolol erhältlich. Letzteres wird als solches gekennzeichnet. Finden Sie nur die Bezeichnung Alpha-Bisabolol, handelt es sich meist um synthetisch hergestelltes.

Bei beiden handelt es sich um eine klare, viskose Flüssigkeit mit blumig-süßlichem Geruch. Sesquiterpenalkohol ist löslich in Ölen und Alkohol, er ist nicht löslich in Wasser und Glycerin. Alpha-Bisabolol wirkt nachweislich entzündungshemmend, heilungsfördernd irritationslindernd und hautberuhigend. Es fördert die Aufnahme anderer Wirkstoffe in die Haut. Das allergene Potenzial der Kamille ist im synthetisch hergestellten Alpha-Bisabolol nicht vorhanden.

Funktion: Wirkstoff

Verwendung: in kosmetischen Formulierungen speziell bei empfindlicher Haut, gereizter Haut, unreiner Haut, in Sonnenschutz- und After-Sun-Pflege, Rasierwässern, Mundwässern und in Babypflegeprodukten

Verarbeitung: Während der Abkühlphase in die Emulsion einrühren. Soll es in wässrigen Lösungen eingearbeitet werden, ist die Verwendung eines Lösungsvermittlers sinnvoll.

Dosierung: 0,1–0,5 %

 

 

 

 

 



Kosmetik-Basiswissen | Kosmetikrohstoffe | Kosmetik-Rezepte | Naturparfumerie | Seifenmanufaktur

Scroll to Top