Haarfestiger mit Bier und Honig

HaarfestigerMenge: 100 g

Verwendung: Der Haarfestiger lässt sich leicht ausbürsten, klebt nicht, macht die Haare füllig und griffig. Er ist ganz schnell und einfach herzustellen. Der Biergeruch ist nach dem Trocknen der Haare verflogen.

Naturkosmetik: Dieses Rezept ist gemäß der BDIH-Rohstoffliste Naturkosmetik-konform.


 

Rezept Haarfestiger

72 g Bier, vorzugsweise dunkles • 20 g Weingeist • 2 g flüssigen Bienenhonig • 5 g Seidenprotein • 20 Tr. Konservierung nach Wahl


Herstellung

Im Bier zunächst den Honig auflösen, dann Seidenprotein und Weingeist untermischen. Zum Schluss den Konservierungsstoff zugeben.

Tipp: Sie können noch ein paar Tropfen ätherische Öle oder Parfümöle zugeben. Das restliche Bier, falls Sie es nicht trinken wollen, können Sie portionsweise einfrieren.


 

Scroll to Top