Lamesoft PO 65 | Haarsoft

Lamesoft PO 65 - HaarsoftCoco Glucoside, Glyceryl Oleate

Funktion: Wirkstoff

WAS: ca. 34 %

Verwendung: Shampoo bei trockenem Haar, empfindlicher Kopfhaut, Duschgel, Badeschaum, Handwaschgel

Verarbeitung
– Lamesoft PO 65 mit allen im Rezept genannten Tensiden mischen und wie gewohnt weiter verfahren.
– Lamesoft PO 65 in die leicht erwärmte, verdünnte Tensidmischung homogen einrühren.

Dosierung: 2-5 %


Beschreibung
Lamesoft PO 65 ist eine gelbliche, gelige Substanz mit dem produkttypischen seifigen Geruch. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus dem nicht ionischen Zuckertensid Cocos Glucosid mit einem Glycerinester von Ölsäure. Weiterhin enthält die Mischung ca. 32-35 Prozent Wasser. Eine Lösung von 5 Prozent in Wasser weist einen pH-Wert von 3-4 auf. Lamesoft PO 65 wird in einigen Rohstoffshops auch unter der Bezeichnung Haarsoft (HT) angeboten. Mit einer Dosierung von 5 Prozent im Endprodukt bringt Lamesoft PO 65 ca. 1,7 Prozent waschaktive Substanzen ins Produkt – das entspricht einer WAS von ca. 34 Prozent. Diesen geringen Wert können Sie bei der Konzeption Ihrer Produkte vernachlässigen, sofern Sie innerhalb der Dosierungsempfehlung bleiben. Wenn Sie die waschaktiven Substanzen genau berechnen wollen, beziehen Sie Lamesoft PO 65 mit ein.

Kosmetische Wirkung
Obwohl die Substanz ein Tensid enthält, wird es primär als rückfettender Wirkstoff in Duschgel, Shampoo und anderen Reinigungsprodukten eingesetzt. Die Lipidkomponente wirkt konditionierend, verbessert die Kämmbarkeit nasser Haare und reduziert deren statische Aufladung. Es schützt Haut und Haar vor übermäßiger Entfettung und vor Feuchtigkeitsverlust. Es ist äußerst mild, es wird daher auch von empfindlicher Haut gut vertragen. Es ist auch für Baby-Badeprodukte geeignet.



 

Scroll to Top